CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK
CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK
CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK
CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK
CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK
CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK CHECK

STEDELIJK AT HOME, WATCH & LISTEN ONLINE

Das Stedelijk Museum in Amsterdam ist immer einen Besuch wert. Da dies physisch momentan nicht möglich ist, lohnt sich auch hier ein Blick auf das digitale Vermittlungsformat.

Und tadaaaaa auch dieses ist absolut besuchenswert. Unter der Rubrik Stay at home finden sich vier Rubriken, die das kunstaffine Herz höher schlagen lassen - Online-Touren, Mini-Docs, Workshops und Audio-Tours. Vor allem die Mini-Docs haben es uns angetan. Spannende und fast schon liebevoll gestaltete Reportagen im Miniformat, vermitteln uns interessante Details und Hintergründe zu einzelnen Werken der Museumssammlung. Wer es gerne ein bisschen umfassender mag ist mit den Online-Touren genau an der richtigen Adresse. Und auch der Kreativität widmet das Amsterdamer Museum der modernen und zeitgenössischen Kunst eine Workshop-Rubrik. Sieben Workshop Ideen lassen sich als PDF einfach herunterladen und nachbasteln. Wer allerdings etwas mehr will, sollte in das dazugehörige Buch investieren.

Enjoy and have fun:
www.stedelijk.nl/en/stay-at-home-stedelijk
SUPER-POPP